Schlusswort – Parkinson 25

  www.parkinson25.de

huttnermax@yahoo.de

Schlusswort

Diese Seiten sollten erstmal genügen, um Euch Lesern einen Einblick in einen schwierigen Abschnitt aus meinem jüngsten Leben gewährt zu haben, und ich hoffe, dass meine Schilderung dazu beiträgt, dass Ihr Euch nicht vom eingeschlagenen Weg abbringen lasst und den Mut habt, Euch aus kniffligen Lagen durch positives Denken immer wieder aufzurichten.

Trotz Krankheit gibt es neben Leiden auch Freude und Genuss. Solange jemand dies wahrnehmen kann, bleibt das Leben lebenswert.

 

Zurück zur Übersicht